Boxenstopp

Am 20.03. bin ich wieder zu Hause eingetrudelt – und habe die inneren Motoren jetzt erst einmal gedrosselt. Nun ist wieder einmal Innendienst angesagt, mit Rechnungen, Nachbearbeitung der geleisteten Aufträge, Vorbereitung der anstehenden Dolmetscheinsätze, Buchhaltung und so weiter und so fort…

 

Zusätzlich natürlich die Verbuchung der Belege, denn die nächste Umsatzsteuervoranmeldung ist ja nur noch einige wenige Tage entfernt…

Arbeit, nichts als Arbeit, aber es ist schön, diese zur Abwechslung zu Hause abzuleisten – und im eigenen Bett zu schlafen…

Ein Himmelbett im 5-Sterne Hotel – mein eigenes Bett ist mir lieber

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.