Die etwas andere Dolmetschkabine

Die etwas andere DolmetschkabineWie schon gesagt, habe ich heute in Zermatt gearbeitet, und zwar in der rechts abgebildeten Dolmetschkabine. Diese Dolmetscherin hat zum ersten Mal mit Blumenkästen im Blickfeld gearbeitet – sozusagen Dolmetschen durch die Blume. Ein sehr kuscheliges Ambiente, denn es handelt sich um eine Kabine Marke Eigenbau. Im Inneren leuchtete statt des funktionalen Bürostrahlers eine echte Wohnzimmerlampe, komplett mit einem in Pumphosen gewandeten orientalischen Pagen und gedämpftem Licht per Lampenschirm. Daneben wirkt die moderne Technik fast deplaziert… Lampe in der Dolmetschkabine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.