Ein Ruhetag (???)

Das bedeutet, dass ich 24 Stunden+ zu Hause verbringe, nach über einer Woche Abwesenheit die Post sortiere, den Schreibtisch freischaufle… und mich auf den nächsten Dolmetschauftrag (der morgen beginnt) vorbereite. Die Vorbereitung gehört selbstverständlich dazu. Es wird technisch…mein Lieblingswort lautet: „Schrumpfmuffe“.  Eins ist sicher – es wird nie langweilig!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.