Formulare, Formulare

 

Kaum bin ich endlich wieder gut und wohl zu Hause angekommen, zeigt mir der Blick auf den Kalender, dass die Einkommensteuererklärung fällig ist. Da geht es hin, das Wochenende – statt besinnlicher Stimmung und Weihnachtsbäckerei wühlen wir uns durch Belege und – man ahnt es schon – Formulare ohne Ende. Und das Ende vom Lied: man muss in die Tasche greifen bzw. Vater Staat greift hinein! Aber warum, warum muss die Sache so kompliziert sein? Letztens sah ich im Internet ein Formular mit nur einem Feld: „Bitte überweisen Sie Ihr gesamtes Einkommen an Ihr Finanzamt“. Das war natürlich ein Scherz. Mit so einem Formular wäre das Ergebnis genauso schmerzhaft gewesen, aber ich hätte wenigstens etwas mehr vom Wochenende gehabt…

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.